F-Junioren sind gut in die Rückrunde gestartet

18. April 2017

Zwischenbilanz unserer F-Jugend für die laufende Saison 2016/17
 
Die Rückserie der diesjährigen Saison mit den Spielen draussen hat begonnen. Anders als bei den Jugendlichen, die bereits um Punkte spielen (ab D-Junioren aufwärts), wurden die Gruppen der Mannschaften, die in der Fair-Play-Liga (G-E-Junioren) kicken, im Winter neu zusammengestellt. Die Absicht der Staffelleiter hierbei ist, anhand der Auswertung der Hinrundenspiele, die Mannschaften für die Rückrunde gemäß ihrer aktuellen Leistungsstärke in die einzelnen Gruppen aufzuteilen. Da die F-Jugend des FC Finnentrop in der Hinrunde jedes Spiel gewinnen konnte, ist sie für die Rückrunde der Kreisliga A1 zugeteilt worden. In dieser Liga sollen, nach Aussage des Staffelleiters, die leistungsstärksten Mannschaften des Kreis Olpe zusammengeführt worden sein. Dementsprechend prominent hören sich die Mannschaftsnamen unserer Gegner an. Als Teilnehmer sind unter anderem dabei der SV 04 Attendorn, SV Hillmicke, SC LWL 05, SpVg Olpe, SV Eintracht Kleusheim, SV Rothemühle, und SV Ottfingen. Ein Mitglied dieses illustren Kreises zu sein, lässt unsere F-Jugend und deren Mannschaftsverantwortliche ein wenig stolz sein.
 
Umso schöner ist die Tatsache, dass sich die F-Junioren in dieser leistungsstarken Liga bislang gut behaupten konnten. So gewann man das erste Spiel gegen den RSV Listertal in Listertal deutlich mit 9:1.  
Auch das zweite Spiel ging, wenn auch mit ein wenig Mühe, an den FC Finnentrop. Am Ende setzte sich das Team auswärts bei der Spvg. Olpe mit 4:2 durch. Am dritten Spieltag, zugleich das erste Heimspiel, konnte gegen keinen Geringeren als den SV 04 Attendorn 1 klar und ohne Gegentor mit 6:0 (!) gewonnen werden. Die Zwischenbilanz läßt sich, bei drei Siegen und 19:3 Toren, also sehr gut an!
 
Wir wünschen der Mannschaft, dass sie, wenn sie nach Ostern und Weißen Sonntag (die Erstkommunion einiger Spieler steht bevor), wieder ins Ligageschehen eingreift, weiter so tolle Leistungen und Ergebnisse erzielt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.