1. Frauen: 4:1-Erfolg im Testspiel gegen Eintracht Dorstfeld

12. Februar 2017

Spieltag vom 12.02.2017
Freundschaftsspiel der 1. Frauen
FC Finnentrop – Eintracht Dorstfeld 4:1 (2:1)

In einem Vorbereitungsspiel besiegten die Westfalenliga-Frauen des FC Finnentrop den Landesligadritten Eintracht Dorstfeld mit 4 : 1 (2 : 1).
Die Treffer erzielten Weronika Camen (2), Alexa Becker und Julia Knote. Für den Gast aus Dortmund traf Marietta Keck. Ein Wermutstropfen war die Verletzung von Doppeltorschützin Weronika Camen, die in der Schlussphase ausgewechselt werden musste.

Erfreulich hingegen das Debut von Neuzugang ELISA SCHMITZ. Die 17-jährige kam in der Winterpause von Fortuna Freudenberg an das Finnentroper Schulzentrum. Elisa Schmitz wohnt in Attendorn und startete Ihre Laufbahn beim SC LWL 2005. Vor drei Jahren wechselte sie in die Juniorinnen-Regionalliga zu Fortuna Freudenberg. In der Hinrunde dieser Saison spielte sie bei der Fortuna in der Frauen-Landesliga. Der FC Finnentrop freut sich, dass die Mittelfeldspielerin sich nun in der Frauen-Westfalenliga beweisen möchte und das Team von Trainer Mentor Bujupaj verstärkt.

Trainer Mentor Bujupaj, Elisa Schmitz und Co-Trainer Sebastian Ende


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.