B-Juniorinnen: Niederlage in Bommern dämpft die Aufstiegshoffnungen

26. Juni 2018

Aufstiegsrunde zur B-Juniorinnen-Bezirksliga
SV BOMMERN 05 – FC FINNENTROP 5 : 1 (3 : 1)

Niederlage in Bommern dämpft die Aufstiegshoffnungen

Am 2. Spieltag der Aufstiegsrunde zur B-Juniorinnen-Bezirksliga musste der FC Finnetnrop eine empfindliche Niederlage hinnehmen Beim Vertreter des Fußballkreises Bochum/Witten war für unsere Mädels nichts zu holen. Die Schützlinge von Patrick Vergellito und Gazmend Shabani wurden zu Spielbeginn vom Angriffswirbel der Heimmannschaft überrumpelt und lagen schon nach 15 Minuten mit 0 : 3 deutlich im Rückstand. Mitte der ersten Halbzeit kam der FC Finnentrop besser ins Spiel und verkürzte durch Joelle Krüger nach Flanke von Amina Gante auf 1 : 3. Mit diesem Zwischenstand wurden auch die Seiten gewechselt. Für die zweite Halbzeit hatten sich die Gäste zwar viel vorgenommen, mussten aber schon zwei Minuten nach Wiederbeginn den nächsten Gegentreffer hinnehmen. Damit war die Vorentscheidung gefallen. Am Ende freuten sich die Gastgeberinnen über einen verdienten Erfolg und die Eroberung der Tabellenspitze. Der FC Finnentrop ist aber auch noch nicht aus dem Rennen. Mit einem Sieg im nächsten Heimspiel gegen SF Sümmern am 01.07.2018 um 11.00 Uhr, könnte das Tor zur Bezirksliga noch aufgestoßen werden. Die drei besten Tabellenzweiten aus den Gruppen können auch noch aufsteigen. Um diese Chance zu wahren, ist ein Heimsieg gegen Sümmern Pflicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.