B-Juniorinnen unterliegen im Ligapokalfinale SF Sümmern mit 1:3

12. Juni 2018

Endspiel im Ligapokal der B-Juniorinnen der Kreise Hagen, Lüdenscheid, Arnsberg, Meschede, Iserlohn
09.06.2018 in Stockum
FC Finnentrop – Sportfr. Sümmern 1 : 3 (0 : 1)

Am Samstag haben die B-Juniorinnen (U 17) des FC Finnentrop das Ligapokalendspiel der südwestfälischen Fußballkreise gegen Sportfr. Sümmern (Kreis Iserlohn) bestritten. Vor über 100 Zuschauern entwickelte sich auf der Sportanlage in Sundern-Stockum eine spannende Partie. Der FC Finnentrop konnte aber am Ende das Double nicht verwirklichen. Nach dem Gewinn der Meisterschaft im Kreis Arnsberg war den Finnentroperinnen das Pokalglück nicht hold. FC-Trainer Patrick Vergellito: “Wir waren spielerisch mindestens ebenbürtig, aber die Spielerinnen des SF Sümmern haben die entscheidenden Zweikämpfe gewonnen.“ Insbesondere Torjägerin Angelina Weber sorgte für Torgefahr und brachte Sümmern mit einem Doppelpack in Führung. Der FC Finnentrop seinerseits kreierte zu wenig Torchancen. Es fehlte oft an der Passgenauigkeit und Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor. Effektiver war das Team aus Iserlohn. Nach einem gelungenen Konterangriff markierte Kira Platthaus in der Schlussphase das vorentscheidende 3:0. Da spielte es auch keine Rolle mehr, dass ihre Mitspielerin Lisa Neumann nach einem üblen Foul an FC-Spielerin Maria Testa Camilla den roten Karton sah. Kurz vor Spielende verkürzte Aysenur Civelek mit dem Ehrentreffer noch auf 1:3. In der Aufstiegsrunde zur B-Juniorinnen-Bezirksliga treffen beide Teams am 01.07. in Finnentrop erneut auf einander.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.