2. Herren: 1:4-Niederlage gegen SG Kirchveischede/Bonzel III

6. Mai 2018

Spieltag vom 06.05.2018
Herren-Kreisliga D
FC Finnentrop II – SG Kirchveischede/Bonzel III 1:4 (1:2)

Am 27. Spieltag gastierte die 3. Mannschaft der SG Kirchveischede/Bonzel am Finnentroper Schulzentrum. Das Team von Trainer Siggi Linke konnte in der 30. Minute durch ein Strafstoßtor von Gazmend Shabani mit 1:0 in Führung gehen. Die Antwort der Lennestädter Gäste ließ allerdings nicht lange auf sich warten, denn bereits in der 35. Minute markierte Marius Schlüngermann den 1:1-Ausgleich. Weitere sieben Minuten später schob Marco Rondinelli zum 1:2 ein. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang wurde die Lennestädter Spielgemeinschaft druckvoller und spielbestimmender. So blieben auch nicht weitere brandgefährliche Tormöglichkeiten der Gäste aus, von denen allerdings der heute gut aufgelegte FC-Keeper Dominik Krabbe einige entschärfen konnte. Die FC-Reserve hielt in der Defensive über weite Strecken der Partie gut dagegen und wusste auch kämpferisch zu überzeugen. Das Linke-Team konnte aber an diesem sonnigen Nachmittag in der Offensive kaum Akzente setzen, so dass sich das Spielgeschehen immer mehr in die eigene Hälfte verlagerte. Dies blieb natürlich nicht ohne Folgen und schließlich machte die SG durch zwei weitere Tore von Mariua Schlüngermann (63. und 84. Min. per Strafstoß) den Sack zu.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.