2. Herrenmannschaft unterliegt mit 1:4 gegen Vatanspor Meggen II

18. März 2018

Spieltag vom 18.03.18
Herren-Kreisliga D
FC Finnentrop II – Vatanspor Meggen II 1:4 (0:2)

FCF-Trainer Siggi Linke musste abermals wegen krankheits- und berufsbedingter Ausfälle von Spielern seiner Stammformation umstellen und sogar auf die erneute Unterstützung von bewährten Kräften unserer Ü32-Altherrenmannschaft zurückgreifen. Doch diese neu zusammengestellte Mannschaft schlug sich, trotz des frühen Rückstandes (5. Min. 0:1 durch Ramazan Yüce), recht ordentlich gegen das Gästeteam aus Lennestadt. Die FC-Reserve konnte auch ein paar Torchancen kreieren, einzig der Abschluss war unbefriedigend. Der Gast blieb natürlich auch nicht untätig, aber der gut aufgelegte FC-Schlußmann und Ü32-Keeper Tobias Krüger verhütete mehrmals Schlimmeres. Allerdings war er beim 0:2 in der 45. Minute durch Ramazan Yüce chancenlos.

Nach Wiederbeginn erwischte die FC-Reserve den besseren Start, als Ramzi Naupas in der 51. Minute den 1:2-Anschlusstreffer markieren konnte. Nur fünf Minuten später stellte Salih Köseoglu für Vatanspor durch das 1:3 den alten Abstand wieder her. Dieser Treffer sollte vorentscheidende Wirkung haben, denn die Lennestädter ließen in der Folge nicht mehr viel zu. Erneut Salih Köseoglu sorgte dann fünf Minuten vor Schluss für den 1:4-Endstand.

FC Finnentrop II: Tobias Krüger, Benedikt Neuhaus, David Saure (34. Min. Eduard Becker), Stephan Sommerhoff, Ramzi Naupas, Maik Krüger (22. Min. Tim Albers), Kevin Kowalzik, Daniel Albers, Dario Besting, Jannick Tillmann, Christoph Erwes (60. Min. Andreas Krüger)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.