E-Junioren beenden die Qualifizierungsrunde sehr erfolgreich

3. Dezember 2017

E-Junioren beenden die Qualifizierungsrunde sehr erfolgreich

Mit zwei Teams sind unsere E-Junioren in die Qualifizierungsrunde gestartet und beide haben in ihrer Liga den Gegnern keine Chance gelassen. Die von Christian Stiesberg und Dennis Frank trainierte E1 hatte in acht Spielen die Nase vorn und belegte mit 22 Punkten und 53:19 Toren Platz 1 in der Kreisliga A 2. Im letzten hart umkämpften Spiel gegen die JSG Dünschede/Helden reichte ein 2:2 zur verdienten Tabellenführung und somit auch zur Herbstmeisterschaft. Ebenfalls Herbstmeister in der Kreisliga A6 wurde die von Christof Müller und Bayram Kurt trainierte E 2. In sieben Partien wurde kein Spiel verloren und am Ende hatte das Team 21 Punkte bei 61:11 Tore erspielt. Souveräner geht es nicht.

Nun kommen weitere Aufgaben auf die Jungs zu, denn im Jahr 2018 geht es gegen schwerere Gegner, die sich ebenfalls aus dem gesamten Kreis Olpe qualifiziert haben. Hier wird dann eine Hauptrunde ausgespielt.

Weiter so Jungs. Es macht Freude euch zuzuschauen und beide Teams werden mit Sicherheit im Kreis Olpe zu den Spitzenteams gehören.

Für die kommende Hallensaison (Hallengemeinde- und Hallenkreisspieltreffs sowie Einladungsturniere) wünschen wir euch ebenso viel Erfolg wie in der Vorrunde auf dem Feld. Ein Highlight kommt dann bereits am 06.01.2018 auf euch zu. Beim vom FC Finnentrop ausgerichteten Faurecia-Cup nehmen unter anderem bekannte Teams aus ganz Deutschland (z.B. aus Berlin, Stuttgart, Köln usw,) teil. Mit dem nötigen Losglück bei der Gruppenauslosung ist vielleicht auch die eine oder andere Überraschung gegen die spielstarken Gastmannschaften möglich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.