1. Herren: 1:6-Heimschlappe gegen SF Dünschede

15. August 2017

Spieltag vom 13.08.17
Herren-Kreisliga B
FC Finnentrop – SF Dünschede 1:6 (1:2)

Die junge Mannschaft des Trainerduos Andre Dicke und Marcel Weber konnte im ersten Durchgang gut mithalten und auch einige spielerische Akzente setzen. Zwar kassierte man durch Tobias Plaßmann bereits in der 4. Minute das 0:1, aber nur sieben Minuten später konnte Spielertrainer Marcel Weber zum 1:1 einnetzen. In der 22. Minute gingen die Attendorner durch Adrian Schulte erneut in Führung. Mit diesem 1:2 wurden die Seiten gewechselt.

Leider verlagerten sich nach Wiederbeginn dann aber die Spielanteile und auch Anzahl der Torchancen mehr und mehr zu Gunsten des SF Dünschede. Innerhalb von neun Minuten machten die Attendorner durch Tore von Adrian Schulte (63. Min.), Robin Koschitz (65. Min.), Tobias Plaßmann (69. Min.) und Julius Lemke (72. Min.) den 6:1-Auswärtssieg klar, der ihnen nach dem ersten Spieltag auch noch die Tabellenführung bescherte.

Für den FC Finnentrop steht in dieser Woche noch eine weitere Herausforderung an. In der zweiten Runde des Kreispokals kommt es am kommenden Donnerstag, den 17.08.17 um 19.00 Uhr am Finnentroper Schulzentrum zum Duell gegen den B-Kreisligisten SV Listerscheid.

FC Finnentrop: Yannick Beckmann, Kevin Klein, Giuseppe Virzi, I. Karaman (64. Min. Richard Gil), Furkan Köseoglu, Marcel Weber, Samet Demiray, O. Adoga-Martins, Alexandro Bordas (64. Min. Frank Keyser), Tim Albers, M. El-Hajj Hassan


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.