A-Junioren unterliegen im Kellerduell bei JSG Dünschede/Helden/Grevenbrück mit 1:3

14. Mai 2017

Spieltag vom 12.05.17
A-Junioren Kreisliga A
JSG Dünschede/Helden/Grevenbrück – JSG Finnentrop/Heggen 3:1 (0:0)

Im Kellerduell der Liga endete die erste Halbzeit mit einem torlosen Unentschieden. Nach Wiederbeginn erwischten die Gastgeber einen besseren Start und sorgten für die Vorentscheidung. Drei Tore innerhalb von acht Minuten (46. Min. Robin Koschitz, 48. Min. Niklas Saure und Jonas Mertens in der 54. Min.) brachten die Hausherren mit 3:0 in Führung. Zwar gelang in der 71. Minute Suad Tarik Mandirali per Freistoss das 1:3-Anschlusstor, aber das Heimteam ließ in der Folte, trotz einiger vielversprechender Angriffsaktionen der Gäste, nichts mehr zu.

JSG Finnentrop/Heggen: Schwabe, Mandirali, Breidebach (64. Min. Y. Beckmann), Mehmeti, Tillmann, D. Beckmann, Kupsch, Gün, S. Müller (49. Min. Mohammed), Jeworutzki (25. Min. Sariyar), Marx


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.